Anmelden
P
Home
Offizielle Homepage Handballkreis Lippe e.V.

Aktuelles

16.12. Vielseitigkeitststest 2018/19 - Abgabetermin verlängert

schliessen

Der Vielseitigkeitstest der Saison 2018/2019 aller E-Jgd-Mannschaften findet am Sonntag, 13.01.2019 statt.
Aus dem Übungskatalog (01-22) werden 6 Übungen überprüft.
Ausrichtender Verein ist die SG Handball Detmold.
Der Test findet in der Sporthalle Leopoldinum II, Hornsche Straße 48, 32756 Detmold statt.

Beginn der Veranstaltung ist 12.00 Uhr. Wir haben die Mannschaften in 3 Gruppen eingeteilt.


Gruppe 1:  12.00 Uhr   alle E Junior Mannschaften und die w.E-Jgd aus Blomberg
Gruppe 2:  13.30 Uhr   w.E-Jgd Mannschaften (ausser Blomberg)  + m E-Jgd 2KK
Gruppe 3:  15:00 Uhr   m.E-Jgd Kreisliga und 1 Kreisklasse

Bitte die Mannschaftslisten ausgfüllt bis zum 15.12.2018 an die Staffelleiter per Mail zuschicken. Die Mannschaftsliste ist auf der Homepage hinterlegt
und kann heruntergeladen werden. Der Termin wird bis zum 20.12.2018 verlängert.

Jörg Pollmann
Dieter Rottschäfer
Staffelleiter

 

aktueller Stand Mannschaftslisten Vielseitigkeitstest

16.12. Pressemitteilung gegen DHB-Ordnungsbescheid wegen "unerlaubter" Spiele auf lokaler Ebene während der Frauen-WM

schliessen

Deutscher Handballbund vergrault die Basis durch Strafzahlungen

Handballkreis Lippe e.V. und der Handballverband Westfalen e.V. wehren sich gegen DHB-Ordnungsbescheid wegen „unerlaubter“ Spiele auf lokaler Ebene

 

Das könnte ein klassisches Eigentor für den Deutschen Handballbund werden: Weil im Januar während der Frauen-WM in manchen Handballkreisen in den untersten lokalen Ligen vereinzelt Spiele ausgetragen wurden, will der DHB nun den Handballverband Westfalen (HVW) mit 5.000 Euro bestrafen. Doch der HVW wehrt sich. „Wir haben gegen den Strafbefehl des DHB-Präsidiums Einspruch beim Bundessportgericht eingelegt“, sagt Wilhelm Barnhusen, Präsident des Handballverbandes Westfalen. Denn die Empörung ist nicht nur beim HVW, sondern auch bei den lokalen Spielebenen – also den Handballkreisen – groß: Während die  Bundesliga auch während der Frauen-WM spielen durfte, hat der DHB Spielverbote für die Landesverbände beschlossen,  um die etwaigen Zuschauer stattdessen zu den WM-Spielorten zu locken. Dass dies bei den ehrenamtlich organisierten Spielen aufgrund der vorgegebenen Hallensituation und der Dichte der noch vorhandenen Spieltage nicht immer möglich war und nun in dieser Art bestraft werden soll, löst bei Hunderten von ehrenamtlich tätigen Funktionären, Spielern und Trainern auf allen Ebenen nur Kopfschütteln aus.

Was sich für den DHB indes als besonders pikant herausstellen könnte: Der Handballverband Westfalen hat das vom DHB auferlegte Spielverbot an den WM-Tagen strikt beachtet. Barnhusen erläutert: „In den von uns verantworteten Ligen von der Landes- bis zur Oberliga hat kein einziges Spiel stattgefunden.“ Die vom DHB monierten – vereinzelten – Spiele fanden allesamt auf Ebene der lokalen Handballkreise statt, die als eingetragene Vereine über einen eigenständigen Spielbetrieb verfügen. „Der Bescheid des DHB ist so“, sagt Barnhusen, „als ob Sie ein Strafmandat für ein falsch geparktes Auto eines Nachbarn bekommen, der in ihrem Haus wohnt.“ Die Vereine im Handballkreis Lippe sind hier allerdings mit gutem Beispiel vorangegangen und haben in dieser Zeit keine Spiele ausgetragen. Dies ist auch der Umsicht unserer Staffelleiter zu verdanken, die hier ein Auge drauf hatten.

Vor der jetzigen sportrechtlichen Auseinandersetzung stand durchaus der Versuch der Westfalen, die Sache in gutem Einverständnis zu erledigen. „Wir haben mit allen Handballkreisen gesprochen und von dort wurde uns glaubhaft versichert, dass trotz der bekannten Ansetzungsproblemen auf den untersten Spielebenen, also überwiegend im Jugendbereich, künftige Spielverbote beachtet würden. Und genau dies haben wir dem DHB auch mitgeteilt“, so der HVW-Präsident. Aber beim DHB wollte man von dieser sportlichen Zusage offenbar nichts wissen und kam gleich mit der Geldstrafenkeule. Jetzt wird die Sache also vor dem Sportgericht entschieden – dabei will man im Verband und in den Kreisen vor allem eines: Handball spielen.

So sieht es auch der Vorstand des Handballkreis Lippe e.V.: „Wenn wir in einer Kreisklasse während einer Frauen-WM ein Spiel durchführen, dann ist das ja keine Böswilligkeit – sondern den Umständen geschuldet, mit denen wir im Breitensport leben müssen. Aus unserer Sicht hat der DHB hier wohl den Kontakt zu seiner Basis und damit zur Realität verloren.“

10.10. Kaderanlage bei Pokalspielen

schliessen

Achtung:
für jede neue Spielrunde im Pokalspielbetrieb (Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale und Finale) im Senioren- und Jugendbereich muss der in der ersten Runde angelegte Kader der entsprechenden Pokalrunde neu zugeordnet werden.
Ich bitte um Beachtung
K.-D. Keienburg
(Koordinator)

Amtliche Mitteilungen

Spieltechnik

11.12. D-Jgd Kreisklasse

schliessen

Die D-Jgd von der SG Handball Detmold 2 ist zu 3 Meisterschaftsspielen nicht angetreten. Aus diesen Grund wird die Mannschaft von der SG Handball Detmold vom Spielbetrieb zurückgezogen.

Ich bitte um Beachtung.

Dieter Rottschäfer

Staffelleiter

01.12. Final-Four der weibl. D-Jugend

schliessen

Das Final-Four der weibl. D-Jugend findet am Wochenende 23./24. März 2019 statt. Ausrichter können sich schriftlich beim Staffelleiter bewerben. Ich bitte um Beachtung!

 

Jörg Pollmann

01.12. Final-Four der weibl. E-Jugend

schliessen

Das Final-Four der weibl. E-Jugend findet am Wochenende 06./07. April 2019 statt. Ausrichter können sich schriftlich beim Staffelleiter bewerben. Ich bitte um Beachtung!

 

Jörg Pollmann

Schiedsrichter

02.11. Anleitung zur Lehrgangsanmeldung bei Phönix

schliessen

Liebe Schiedsrichter und Handballfreunde,

ab dieser Saison wird es erforderlich sich zu SR-Lehrabenden, SR-Mailehrgängen, SR-Anwärterlehrgängen usw. über das Verwaltungsprogramm "Phönix" anzumelden. Dazu musst du dich vorher schon selbst als Schiedsrichter im Verwaltungsprogramm "Phönix" mit deinen eigenen Daten registriert haben.

Dazu bitte wie folgt vorgehen:
- Die Internetseite des Handballverband Westfalen e.V. aufrufen.  www.handballwestfalen.de/aktuelles/
- Ganz oben rechts "Qualifizierung" klicken und dort "Seminare und Lehrgänge" auswählen.
- Auf der Seite ganz unten unterhalb der "Seminar-Suche" die Auswahlfenster bearbeiten.
- Bei "Lehrgangsart" bitte "Fortbildungslehrgang" auswählen.
- Dann bei "Lizenzart" bitte "HVW-SR" auswählen.
- Als "Suchbegriff" bitte "K02" für den Handballkreis Lippe eingeben.
- Bei "Zeitraum von" kann das aktuelle Tagesdatum stehen bleiben.
- Bei "Zeitraum bis" kann das Datumsfeld leer bleiben.
- Dann auf die Lupe klicken und erscheinen alle aktuellen SR-Lehrgänge des Handballkreises Lippe.
  Ggf. den Balken rechts nach unten ziehen.
 

Hinweis:
Gebe ich bei "Lehrgangsart" und "Lizenzart" jeweils "Keine Auswahl" an und dann nur unter "Suchbegriff" "K02" ein, dann erscheinen alle aktuellen Veranstaltungen im Handballkreis Lippe. Setze ich bei "Zeitraum von" das Datum zurück, erscheinen auch die Veranstaltungen die in der Vergangenheit liegen.

Bei Problemen wendet euch bitte zuerst an euren Vereinsschiedsrichterwart.

Hier auch der Link zu der HV-Seite:  www.handballwestfalen.de/qualifizierung/seminare-und-lehrgaenge/

Mit sportlichen Grüßen
Uwe Büker (KSW HBKL)

03.09. SR können sich über Handy-App legitimieren

schliessen

Liebe Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen,

seit 2 Tagen kann sich auch jeder Schiedsrichter aus dem Handballkreis Lippe per Handy-APP als zugelassener Schiedsrichter legitimieren.

Dazu müsst ihr wie folgt vorgehen:

Bitte auf der HV-Seite (handballwestfalen.de/aktuelles/) bei Phönix (auf der Seite unten rechts) registrieren und ein Passbild (bis 500 KB groß) hochladen. Dann noch das Häkchen bei "elektronischen Ausweis verwenden" setzen.

Danach dann die App "IDOnline" aus dem APP-Store herunterladen und den Landesverband "Handballverband Westfalen" auswählen.

Man kann übrigens dauerhaft eingeloggt bleiben,

 

Viel Spaß dabei.
Uwe Büker

01.09. Neue Schiedsrichter-Vergütungssätze ab 01.07.2018

schliessen


Liebe Vereinsvertreter und Schiedsrichterkollegen/innen,
wie ihr sicherlich alle wisst, sind im Handballkreis Lippe zum 01.07.2018 der Schiedsrichter-Vergütungssätze (SR-Spesen) erhöht worden. Hier und um "Downloadbereich / Schiedsrichterwesen" könnt ihr dazu folgende Dateien herunterladen.

Übersicht Schiedsrichterspesen (Abwesenheitsvergütungen)
gültig ab dem 01.07.2018   (PDF-Datei)
Schiedsrichterabrechnungsbogen (Spesenquittung)

gültig ab dem 01.07.2018   (Excel-Datei zum ausfüllen)

Ich hoffe, dass es damit zu Saisonbeginn nicht zu unnötigen Komplikationen kommt.
Klärt solche Probleme - wenn es denn dazu kommen sollte - bitte in Ruhe.

 

Mit sportlichen Grüßen
Uwe Büker
(KSW HBKL)

 

Kreisauswahl

14.12. Training Kreisauswahl männlich 2006 und jünger

schliessen

Der Handballkreis Lippe führt ein Training für die Kreisauswahl männlich des Jahrgangs 2006 und jünger zur Vorbereitung auf das Kreisvergleichsturnier am 22.12.2018 durch. Das Training findet am Freitag, den 14.12.2018 von 17:00-18:30 Uhr in der kleinen Halle der Phoenix-Contact Arena (vormals Lipperlandhalle) in Lemgo statt. Folgende Spieler werden dazu eingeladen: Tim Klaas, Paul Tokarev, Kaan Dogan, Mamoudou Sidibe, Arne Zajaczek, Janis Hojer, Jannis Meinhardt, Samuel Brendler, Len Kehrmann, Moritz Sundermann  (HSG Handball Lemgo), Aljoscha Hartmann, Mathis König (TuS Brake/L), Faris Schnormeier (SG Handball Detmold), Connor McGechie (TuS Müssen-Billinghausen), Luis Lippe (TSV Schloss Neuhaus) und Phillip Koch (Handball Bad Salzuflen).
Das Kreisauswahl-Vergleichsturnier mit den Kreisen Minden und Bielefeld findet am 22.12.2018 ab 12:25 Uhr in Bad Salzuflen, Sporthalle Lohfeld statt. SIS-Link: http://www.sis-handball.de/default.aspx?view=AktuelleSeite&Liga=001519505501506510000000000000000002000

Mathis, Aljoscha und Luis sind für diesen Freitag entschuldigt. Bei Fragen und Absagen könnt ihr euch an den Kreisauswahlkoordinator Rolf Sievert wenden (Koordinator-KAW.Sievert@handball-in-lippe.de).

Da wir ein Mannschaftsfoto der Kreisauswahl und eventuell auch Spielszenen-Fotos auf der Homepage vom Handballkreis Lippe e.V. einstellen wollen, möchten wir darum bitten, dass die Spieler das Formular „Einverständniserklärung für Fotos - minderjährige“ ausfüllen und zum Training, bzw. zum Turnier mitbringen. Das Formular liegt im Downloadbereich-Lehrwesen auf der Homepage vom Handballkreis Lippe e.V..

Mit sportlichen Grüßen
Rolf Sievert

 

03.12. Kreisauswahl-Sichtung männlich 2006 und Jünger

schliessen

Der Handballkreis Lippe richtet ein weiteres offenes Training, zur Sichtung von Spielern zur Bildung der Kreisauswahl des Jahrgangs 2006 und jünger aus.
Das Training findet am Freitag, den 7.12.2018 um 19:00 - ca. 20:30 Uhr in der Gesamtschule Lemgo (Vogelsang 31) statt.
Teilnehmen sollen alle Spieler, die an den vorangegangenen Maßnahmen schon teilgenommen haben, aber auch alle weiteren talentierten und interessierten Spieler des Jahrgangs 2006 und jünger. Die neuen Spieler sollten bitte vorab das Formular "Personalbogen Kreisauswahlspieler" - zu finden im Downloadbereich/Lehrwesen des HBKL - ausfüllen und zum Training mitbringen.
Bei Fragen und Absagen könnt ihr euch an den Kreisauswahlkoordinator Rolf Sievert wenden (Koordinator-KAW.Sievert@handball-in-lippe.de).
Es findet am Freitag, den 14.12.2018 um 17:00 Uhr dann ein weiteres Training in der kleinen Phoenix-Contact-Arena statt, allerdings nur für die Spieler, die für die Kreisauswahl von den Trainern nominiert wurden. Am 22.12. findet dann ein Vergleichsturnier mit den Kreisen Minden und Bielefeld statt.
Infos dazu gibt es im SIS unter: http://www.sis-handball.de/default.aspx?view=AktuelleSeite&Liga=001519505501506510000000000000000002000

Mit sportlichen Grüßen

Rolf Sievert

16.10. Kreisauswahl-Lehrgänge w2007

schliessen

Die neu zu bildende Kreisauswahl des Jahrgangs 2007 trainiert zu folgenden Terminen:

03.11.2018

10.11.2018

24.11.2018

01.12.2018

 jeweils von 9:30h - 11:30h

 Halle: Detmold, Schulzentrum Mitte vordere (weiße) Halle, Sprottauerstraße 7

 

Bitte vormerken: Am 22.12. findet für die Kreisauswahl-Mannschaft ein Freundschaftsturnier im Handballkreis Lippe statt. 

Weitere Infos folgen.

 

Die nominierten Spielerinnen werden vom verantwortlichen Trainer Karsten Löck per Mail eingeladen. 

Willkommen auf der Homepage


 

Kaderanlage

Wichtiges zur Kaderanlage im Seniorenbereich:

Es muss jedes Spieljahr ein neuer Kader im Seniorenbereich angelegt werden. Es reicht nicht, den Kader vom letzten Spieljahr wieder zu verwenden, da das Doppelspielrecht bei "ehemaligen" Jugendspielern seine Gültigkeit verloren hat, und diese Spielausweise erneuert werden müssen. Damit haben diese Spielweise nicht mehr den Eintrag J und D sondern jetzt ein E. Mit der Erneuerung des Spielausweises (von Jugend auf Erwachsenenspielausweis) ändert sich nicht automatisch der Eintrag im Kader!!
Also den "alten" Kader der Vorsaison komplett löschen und einen neuen Kader mit den aktuellen Spielausweisnummern und Buchstaben anlegen. Damit werden unnötige Ordnungsstrafen vermieden.
 
Klaus-Dieter Keienburg
Koordinator HBKL

Hallensperrung Blomberg - BU2 (hintere Halle)

ACHTUNG

Auf Grund von baulichen Mängeln ist die Sporthalle an der Ulmenallee in Blomberg, BU 2 (hintere Halle), bis auf weiteres (geplant sind ca. 3 Monate) gesperrt.

Die dort stattfindenden Handballspiele werden fast alle zeitgleich in die Halle BU 1 (vordere Halle) verlegt. Einige wenige Spiele werden geringfügig zeitlich verändert in BU1 stattfinden - die restlichen 6 Spiele müssen per Antrag verlegt werden. Gemeinsam mit dem Stadtsportverband Blomberg wird an einer Veränderung gearbeitet.

 

Präsidium Handballkreis Lippe e.V.

Hilfestellung zur EU-DSGVO

Auf der Homepage des DHB ist eine Hilfestellung zur EU-DSGVO für Vereine veröffentlicht.
 

Das Präsidium des HBKL

Vordrucke elektronischer Spielbericht
Druckvorlagen für den elektronischen Spielbericht sind unter Downloadbereich/elektronischer Spielbericht herunter zuladen und ins entsprechende Verzeichnis zu kopieren.

 unsere Sponsoren

Aktuelles:

Sporthallen mit Haftmittelerlaubnis
(aktueller Stand: 24.10.2018)


 Liste der Jung-SR-Betreuer
Aktueller Stand: 10.11.2018


Auswertung ESB und ESB-Lite

komplett Statistik

Sept 2018

Okt 2018

Nov 2018

Dez 2018

   

 

 
aktuell:  15.-17.12.2018